Heilpraktikerin Psychotherapie und Hypnosetherapeutin in Geseke

Kontakt

Praxis der Möglichkeiten - Cornelia Berning

Kleiner Hellweg 16
59590 Geseke

Telefon +49 2942 987 46 90
Mobiltelefon +49 176 785 209 42

%69%6E%66%6F%40%68%79%70%6E%6F%73%65%2D%67%65%73%65%6B%65%2E%64%65

Öffnungszeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

top

Stoffwechseldiagnostik ab 2018 im Stoffwechselzentrum Geseke!

Haben Sie schon einmal versucht abzunehmen?

Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Die meisten Bemühungen schlagen jedoch fehl oder anfängliche Diäterfolge können nicht gehalten werden. Zu raffiniert ist scheinbar unser Organismus. Oder sagen wir lieber, es ist über viele tausend Jahre auf Überleben programmiert.

Sie essen weniger? In Ordnung, dann verbraucht Ihr Körper einfach weniger.                                          Sie essen mehr? Dann nehmen Sie wahrscheinlich gleich zu, was Ihnen die Waage unbarmherzig beweist.

Es gibt nur einen Ausweg!

Sie müssen in einen regelmäßigen Fettstoffwechsel gelangen. Das bedeutet, Ihr Körper holt sich seine tägliche Energie überwiegend aus dem Körperfett und weniger aus den Kohlenhydraten der Nahrung. Nur dann verlieren Sie auf natürliche Weise Körpergewicht und fühlen sich vital.

Was ist Stoffwechsel?

In unseren Zellen werden Nährstoffe und Sauerstoff in Lebensenergie umgewandelt, was als Stoffwechsel bezeichnet wird. Dafür kennt der menschliche Organismus eigentlich nur zwei Brennstoffquellen, Zucker und Fett. Beim Umwandlungsprozess entstehen Reststoffe, die unter anderem über die Atmung ausgeschieden werden.

Ablauf einer Stoffwechselmessung

Die Messung ist völlig unkompliziert. Sie atmen über ein spezielles Mundstück ca. 5 Minuten lang aus und ein. Ein Messgerät misst Ihre Atemluft und gibt die Daten an eine dafür entwickelte Software weiter. Unmittelbar nach der Messung erhalten Sie eine grafische Auswertung Ihres Stoffwechsels. Ich werde Ihnen die Ergebnisse im Anschluss genauer erläutern und (sofern Sie dies wünschen) gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept zur Verbesserung Ihres Stoffwechsels erarbeiten.

Sie erhalten Auskunft über folgende Werte:

  • Abnehmblockaden
  • Kalorienruheumsatz
  • Respiratorische Säurelast
  • Effektivität Ihres Stoffwechsels
  • Anteilige Zucker-/Fettverbrennung
  • Sauerstoffverwertung der Zellen

Stoffwechselmessung in Ruhe

Für ein effektives Gewichtsmanagement, mehr Lebensenergie und Vitalität, sollte man wissen, ob der individuelle Stoffwechsel Kalorien über Zucker oder über Fettdepots verbrennt, wo der persönliche Ruheumsatz liegt und wieviel Sauerstoff aus der Atemluft bis in die Zellen gelangt. Nur wenn man sich im sogenannten Fettstoffwechsel befindet, kann man effektiv Energie produzieren.

Dies kann über die Atemluft gemessen werden, da Verbrennungsrückstände abgeatmet werden. So erhalten Sie aufgrund der Messung neben Therapieempfehlungen zum besseren Fettstoffwechsel auch Aussagen zum Gesundheitsstatus (Zuckererkrankungen, hormonelle Störungen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit, Seh- und Hörprobleme).

Fazit: Je besser der Stoffwechsel eingestellt ist, desto mehr Fett wird verbrannt.

Denn der Stoffwechsel holt sich im Idealfall den größten Teil der täglichen Energie aus dem Körperfett, weniger aus der Nahrung.

Folge: Der Körper verliert auf natürliche Weise an Gewicht.

Programmieren Sie Ihren Stoffwechsel schon heute auf Fettverbrennung und genießen Sie das Leben mit einem optimierten Stoffwechsel!

Starten Sie Jetzt!

Starten Sie jetzt und vereinbaren Sie Ihren Termin für eine Messung.

Der Start ist ganz einfach. Nehmen Sie sich ca. 30 Minuten Zeit. Da die Messung in Ruhe stattfindet, benötigen Sie auch keine Sportkleidung. Je nach Messergebnis empfehle ich Ihnen ein Programm für einen optimalen Stoffwechsel.

Wichtige Hinweise für optimale verwertbare Messergebnisse:

  1. Vor der Stoffwechselmessung: Legen Sie am Tag vor der Messung eine Trainingspause ein oder belasten Sie sich körperlich nur wenig.
  2. Am Tag der Stoffwechselmessung: Kommen Sie ausgeruht zur Messung. Verzichten Sie in den letzten zwei bis drei Stunden vor der Messung auf Nahrung, Getränke (außer Wasser) und Nikotin.

Text Quelle: mit freundlicher Genehmigung von Michael Marx Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport.

Ich begleite Sie gerne, bis Sie Ihr persönliches Ziel erreicht haben.